Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen Feature-Updates und kumulativen Updates?

Feature-Updates enthalten Basis-Updates und zusätzliche Updates.
Kumulative Updates haben nur Basis-Updates.

Im Allgemeinen werden Feature-Updates für die Erzeugung von ISO-Dateien empfohlen.

Wie erstelle ich eine ISO mit Windows 10-Editionen wie Enterprise?

Enterprise ist eine virtuelle Edition von Windows 10. "Virtuell" bedeutet hier nicht "zur Virtualisierung", sondern eher "nicht eigenständig".

Virtuelle Editionen erfordern eine "Basis-Edition" für die Konvertierung.
Bei der Auswahl der Edition für ein bestimmtes Update finden Sie auf der rechten Seite eine Tabelle mit den Anforderungen für verschiedene virtuelle Editionen.
Für "Windows 10 Enterprise" ist die Voraussetzung "Windows 10 Pro", die Sie zuerst auswählen müssen.

Klicken Sie nach der Auswahl von Pro auf "Weiter" und wählen Sie die Option "Konvertieren und zusätzliche Editionen erstellen".
Es erscheint eine Liste mit allen möglichen virtuellen Editionen für Ihre Auswahl;

Von dort aus können Sie "Enterprise" wählen und ein Download-Paket erstellen.

Warum wird bei Windows Server Editionen angezeigt: "Es sind keine Sprachen für diesen Build verfügbar"?

Windows Server-Updates verfügen nur über Feature-on-Demand-Pakete.
Sie können sie nicht für Konvertierungszwecke verwenden.

Sie sind nur für den einfachen Zugang zu den "Feature on Demand"-Paketen aufgeführt.

Kann ich einige Pakete entfernen, die ich vor dem Konvertierungsprozess für nutzlos halte?

Das können Sie nicht. Die Konvertierung wird fehlschlagen, wenn Sie dies tun.

Ich habe eine Frage, die hier nicht aufgeführt ist.

Sie können dem UUP-Dump-Discord-Server beitreten und dort Ihre Frage stellen. Es werden nur Fragen auf Englisch beantwortet.